2. Klasse

Aus wikiteacher
Wechseln zu: Navigation, Suche

2. KLASSE

Algorithmen

  • Du arbeitest mit Algorithmen z.B. durch nennen und beschreiben von Abläufen aus dem Alltag.
  • Du verwendest, erstellst und reflektierst Codierungen (z.B. Geheimschrift, QR-Code).
  • Du vollziehst eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nach und führst diese aus.
  • Du formulierst eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich.
  • erkennst die Bedeutung von Algorithmen in automatisierten digitalen Prozessen (z.B. automatisiertes Vorschlagen von potenziell interessanten Informationen).

Programmiersprachen

  • Du erstellst einfache Programme oder Webanwendungen mit geeigneten Tools, um ein bestimmtes Problem zu lösen oder eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen.
  • Du kennst unterschiedliche Programmiersprachen und Produktionsabläufe.
  • Du beherrschst grundlegende Programmierstrukturen (Verzweigung, Schleifen, Prozeduren),
  • Du gestaltest Websites
  • Du setzst FabLab-Projekte, Educational Robotics bzw. 3D-Druck kreativ ein.

Digitale Geräte nutzen

  • Du schließst die wichtigsten Komponenten eines Computers richtig zusammen und identifizieren Verbindungsfehler.
  • Du verbindest digitale Geräte mit einem Netzwerk und tauschst Daten zwischen verschiedenen elektronischen Geräten aus.
  • Du verwendest unterschiedliche digitale Geräte entsprechend ihrer Einsatzmöglichkeiten,
  • Du verwendest verschiedene Arten von Speichermedien und Speichersystemen.

Technische Probleme lösen

  • Du erkennst die Bestandteile und Funktionsweise eines Computers und eines Netzwerks.
  • Du kennst gängige proprietäre und offene Anwendungsprogramme und zugehörige Dateitypen.
  • Du bewertest mögliche technologische Lösungen und wählst eine passende aus, auch unter Berücksichtigung proprietärer und freier Software,
  • Du passt digitale Umgebungen an die eigenen Bedürfnisse an und triffst persönliche Einstellungen (z.B. barrierefreie Einstellungen im Betriebssystem).
  • Du erkennst technische Probleme in der Nutzung von digitalen Geräten und meldest eine konkrete Beschreibung des Fehlers an die richtigen Stellen.
  • Du verwendest Hilfesysteme bei der Problemlösung,
  • Du führst Datensicherungen und -wiederherstellungen aus.

Tabellenkalkulation

  • Du beschreibst den grundlegenden Aufbau einer Tabelle.
  • Du legst Tabellen an, änderst und formatierst diese.
  • Du führst mit einer Tabellenkalkulation einfache Berechnungen durch und löst altersgemäße Aufgaben.
  • Du stellst Zahlenreihen in geeigneten Diagrammen dar.
  • Du erfasst Daten; speicherst, änderst und sortierst diese.
  • Du suchst gezielt nach Daten und selektierst diese.

Präsentationssoftware

  • Du gestaltest Präsentationen unter Einbeziehung von Bildern, Grafiken und anderen Objekten.
  • Du beachtest Grundregeln der Präsentation (z.B. aussagekräftige Bilder, kurze Texte).
  • Du kennst unterschiedliche Präsentationsansichten und weißt, wann man diese einsetzt,
  • Du verwendest verschiedene Folienlayouts und –designs.
  • Du erstellst und formatierst Diagramme,
  • Du fügst Effekte wie Animation und Übergang zu Präsentationen hinzu.

Teilen

  • Du teilst Informationen, Daten und digitale Inhalte mit anderen durch geeignete digitale Technologien.
  • Du kennst die Grundzüge des Urheberrechts sowie des Datenschutzes (insb. das Recht am eigenen Bild) und wendest diese Bestimmungen an.
  • Du verstehst, wie Urheberrecht und Lizenzierung sich auf die Nutzung von Informationen, Daten und digitale Inhalte auswirken.
  • Du wendest Rechte und Pflichten im Umgang mit Informationen, Daten und digitalen Inhalten an: urheberrechtliche Bestimmungen, Lizenzmodelle, insb. offene (Creative Commons, Open Educational Resources)