4.Klasse

Aus wikiteacher
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werkprojekt: Arbeiten an der Stickmaschine

Liebe Schülerinnen und Schüler!

BITTE DIE Pdf20.gif ANLEITUNG UND MEINE ANWEISUNG GENAU DURCHLESEN.

Auch in Werken könnt ihr für unser nächstes Projekt vorarbeiten.

Nachdem unsere aktuellen Werkstücke fertig sind, arbeiten wir gemeinsam an der Stickmaschine.

Damit wir jedoch etwas sticken können, müsst ihr im Vorhinein Stickmuster erstellen. Dafür gibt es im Internet einige Programme. Wir arbeiten mit dem Online-Programm "Stitchpad".

eine Anleitung zum Programm findest du hier: Pdf20.gif Anleitung Stitchpad

Dort könnt ihr ein beliebiges Bild aus dem Internet als Hintergrund einfügen und das Bild "nachzeichnen". Das, was ihr gezeichnet habt, kann die Stickmaschine auf beliebige Stoffen sticken.

Dein Arbeitsauftrag bis nach Ostern:

erstelle ein Stickmuster mit dem Programm Stitchpad

hier sind einige Beispiele von anderen Schülerinnen und Schülern (draufklicken vergrößert das Bild)

WICHTIG

  • achtet darauf, so sorgfältig wie möglich zu arbeiten
  • Achtung: jede gezogene Linie beim Nachzeichnen ist nach dem Sticken so dünn wie die Nähseide. Damit das Muster besser wirkt musst du die Zeichnungen mit mehreren Linien (also öfter) nachzeichnen.
  • mache nicht zu viele Sprungstiche
  • pass auf, dass die Verbindungsstellen sauber sind. Beispiel: bei der Regenwolke sind die Wassertropfen nicht sauber miteinander verbunden. Beim Sticken fällt das extrem auf, da das Bild oft vergrößert gestickt wird.

Speichere die Datei auf deinem Computer

  • speichere die Datei vom Programm aus:

Speichern stitchpad.jpg

  • Dateiformat: DST wählen
  • Achtung: du kannst die Datei an deinem Computer nicht öffnen, da du nicht das notwendige Programm dafür hast.

schicke mir die Datei bis zum 12.04.2020

  • per Mail an: a.cetin@tsn.at

Wer nicht sauber gearbeitet hat, muss ein neues Stickmotiv erstellen. Arbeite daher ordentlich und nimm dir genug Zeit für dein Stickmotiv!

Viel Spaß & gutes Gelingen wünscht dir

Aslihan Arikan

vergangene Projekte: Aslihan Arikan/Werken/4.Klasse/Sitzmöglichkeit